Herausforderungen erkennen – Lösungen schaffen

„Mittlerweile fertigen wir [--break--] monatlich mehr als 150.000 [--break--] trockene Doppelkupplungen,  [--break--] und die Zahl der Kunden und [--break--] Anwendungen nimmt fort [--break--] während zu.“

Norbert Indlekofer, [--break--] Bereichsvorstand Getriebesysteme

Wer als Unternehmer perfekt sein will, muss mehr [--break--] als nur sein eigenes Handwerk verstehen. Er muss [--break--] die Erwartungen seiner Kunden erkennen und diese [--break--] konsequent weiterdenken. Nur so gelangt er zu [--break--] jenen innovativen Lösungen, die wir bei Schaeffler [--break--] individuell entwickeln.

Die Doppelkupplung ist eines der komplexesten Bauteile im modernen Automobil: Sie besteht aus mehr als 500 Einzelteilen. Mittlerweile ist die Zahl der Automobilhersteller und ihrer Kunden, die von den Vorzügen der innovationsstarken Technologie überzeugt sind, stark gestiegen.

Das Getriebe ist in Kombination mit dem Motor das Herzstück eines jeden Automobils. Entsprechend haben Hersteller immer schon großes Augenmerk auf das Optimierungspotenzial in [--break--] diesem zentralen Bereich ihrer Fahrzeuge gelegt. Schaeffler war ihnen dabei in der Vergangenheit ein verlässlicher, durch Innovationen bestechender Partner – und das werden wir auch in der Zukunft sein können. Weil wir uns jene Fragen stellen, die sich auch unsere Kunden stellen, und mit ihnen gemeinsam an fortschrittlichen Lösungen arbeiten.

Im Segment der Getriebetechnologie haben wir im Jahr 2008 mit der Markteinführung unserer trockenen Doppelkupplungen einen Meilenstein gesetzt. Dieses Produkt ist heute das Schlüsselelement für die weltweit effizienteste Bauweise von Getrieben. Mit dieser Art der Doppelkupplung ist es uns nicht nur erneut gelungen, unsere bisherigen Kunden zu überzeugen – wir haben weitere namhafte Automobilhersteller und Getriebeproduzenten mit unserer Tatkraft und unserem Systemverständnis gewonnen, weil wir gemeinsam mit ihnen einen Weg gefunden haben, ihre Automobile noch effizienter zu machen: In den ohne Zugkraftunterbrechung arbeitenden, blitzschnell schaltenden Doppelkupplungsgetrieben sind trockene Kupplungsbeläge verbaut. Der Einsatz dieser Getriebe verursacht einen Kraftstoffverbrauchsvorteil von bis zu 10 % im Vergleich zum konventionellen Automatikgetriebe. Bis heute haben wir weit mehr als zwei Millionen dieser Bauteile ausgeliefert.

Das ist umso bemerkenswerter, als dass es sich bei der Doppelkupplung um eines der komplexesten Bauteile überhaupt in einem modernen Automobil handelt: Zusammen mit der elektromechanischen Kupplung besteht das von Schaeffler bereitgestellte Produkt aus mehr als 500 Einzelteilen, die wir über unsere weltweit verteilten Produktionsstandorte nah an unseren Kunden und in enger Abstimmung mit ihnen endfertigen. Zu unseren nominierten und ausgezeichneten Innovationen gehören unter anderem der Hybrid-Dämpfer von LuK sowie die trockene Doppelkupplung.

Neben der Doppelkupplung liefern wir eigens auf die individuellen Anforderungen des Kunden abgestimmte Zweimassenschwungräder, die das Getriebesystem vervollständigen. Auch die für Doppelkupplungsgetriebe ausgelegten Einrücksysteme, Steuergeräte sowie sämtliche spezifisch benötigten Lagerlösungen stammen von uns. Am Ende liegt die Summe der von Schaeffler produzierten Einzelteile für ein Doppelkupplungsgetriebe im vierstelligen Bereich – perfekt [--break--] aufeinander abgestimmt, maßgeschneidert, nachhaltig. So verstehen wir unseren Dienst am Kunden heute.